Bericht der JHV 2021

Verein

Jahreshauptversammlung VfL Engelskirchen 1883/1913 e.V.

Georg Potthof übergibt nach über 12 Jahren an Klaus Füchtler

Nach mehr als 2 Jahren konnte der VfL Engelskirchen am 24.09.2021 endlich wieder eine Jahreshauptversammlung abhalten. Die Sitzung stand ganz im Zeichen der anstehenden Vorstandswahlen und der Ehrung zahlreicher Jubilare.

Nach über 12 Jahren stellte sich der 1. Vorsitzende Georg Potthof nicht mehr zur Wahl. In einer kurzweiligen Laudatio würdigte der bisherige 2. Vorsitzende Klaus Füchtler die großen Verdienste von Potthof, der den mitgliederstärksten Verein der Gemeinde Engelskirchen in nicht immer leichten Zeiten lange geführt hat. In die Amtszeit von Potthof fallen insbesondere die Sanierung des Sportgeländes an der Leppestraße zum modernen Sportpark Leppe.

Seinen Nachfolger als 1. Vorsitzender des VfL hat Potthof selbst vor vielen Jahren für die Vorstandsarbeit begeistern können. Einstimmig wurde der bisherige 2. Vorsitzende Klaus Füchtler an die Spitze des VfL Engelskirchen gewählt. Klaus Füchtler ist aktiver Leichtathlet und Trainer und seit vielen Jahren Teil des erfolgreichen Vorstandsteams. Zum 2. Vorsitzenden wurde Christian Teipel gewählt. Christian ist Abteilungsleiter Fußball und unterstützt bereits seit geraumer Zeit die Vorstandsarbeit des VfL. Wieder besetzt wurde zudem die bislang vakante Stelle des Geschäftsführers. Diese übernimmt der langjährige Abteilungsleiter Fußball, Dirk Büttner, der bisher schon als 2. Kassierer für die Mitgliederverwaltung zuständig war. Vervollständigt wird das Vorstandsteam durch den 1. Kassierer Peter Stephan und den Schriftführer Andreas Miebach, die in diesen Ämtern ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit fortsetzen.

Eine besondere Ehrung gab es durch den Fußball Kreis Berg des FVM: dessen stellvertretender Vorsitzender Jürgen Liehn ehrte für ihre langjährige Arbeit Peter Wagner mit dem goldenen Jugendleiterehrenzeichen sowie Volker Hirche mit dem silbernen Jugendleiterehrenzeichen.

Im Anschluss an die regulären Vorstandswahlen kam es noch zu einer nicht alltäglichen Abstimmung. Auf Vorschlag von Klaus Füchtler wählte die Versammlung Georg Potthof zum Ehrenvorsitzenden des VfL Engelskirchen und würdigte somit seine großen und langjährigen Verdienste für den Verein.

  1. Vorsitzender Klaus Füchtler
  2. Vorsitzender Christian Teipel

Geschäftsführer      Dirk Büttner

  1. Kassierer Peter Stephan
  2. Kassierer Dirk Büttner

Schriftführer       Andreas Miebach

Vorsitzender Ältestenrat     Peter Wagner

Ehrenvorsitzender              Georg Potthof

Abteilungsleiter:

Fußball                                 Christian Teipel

Handball                               Melanie Meinerzhagen

Leichtahletik                        Andrea Schlaak

Judo                                      Andreas Monreal

Tennis                                   Michael Böger

Tischtennis                          Andreas Miebach

Für langjährige Vereinstreue wurden folgende Mitglieder geehrt:

25 Jahre:       Raphaela Cappello, Thomas Berghoff, Ute Struck, Angelika Frielingsdorf, Annette Sändker, Ludger Sändker, Hanna Frank, Hans-Georg Potthof, Rebekka Bruns und Philipp Müller

40 Jahre:       Peter Stephan, Martin Lurz, Helmut Remmel und Joachim Holzapfel

50 Jahre:       Frank Potthof, Frank Meiger, Margit Schäfer, Elke Schulte und Sabine Wittich

60 Jahre:       Klaus Potthof, Willi Miebach, Helmut Schäfer und Gerd Busch

70 Jahre:       Karl-Heinz Schwamborn

 

Jubilare

von links nach rechts
Volker Hirche, Joachim Holzapfel, Helmut Remmel, Klaus Potthof, Martin Lurz, Georg Potthof, Willi Miebach, Helmut Schäfer, Margit Schäfer und Peter Stephan

Neuer Vorstand

von links nach rechts
Klaus Füchtler, Christian Teipel, Peter Stephan, Dirk Büttner, Andreas MIebach und Georg Potthof

Menü